Mitteilungsblatt Januar 2019

Autor: 
heinrich.klein
Datum: 
03. Januar 2019

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

zum Jahreswechsel möchte ich Ihnen allen noch viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit für das Neue Jahr wünschen.

Hoffentlich hatten Sie ein paar ruhige Tage, in denen Sie ausspannen und sich Zeit für die Familie nehmen konnten.

Persönlich will ich die Gelegenheit nutzen und mich bei allen bedanken, die sich das ganze Jahr über für unsere Gemeinde und ihre Bürger einsetzen. Vor allem danke ich hier unserem Gemeinderat, den Beschäftigten in der Gemeinde, den Aktiven der beiden Feuerwehren und bei den vielen anderen engagierten Personen in Gruppen und Vereinen, ohne deren Hilfe bei uns im Dorf vieles nicht möglich wäre, und die sehr zum lebendigen Dorfleben beitragen.

 Die auffallendste Bautätigkeit im vergangenen Jahr war im Ortsbereich Gollhofen sicher die Breitbanderschließung. Wir hoffen nun, dass im Januar die restlichen Anschlussarbeiten für die Verteilerkästen erfolgen. Anschließend wird dann die Telekom alle Haushalte über die neuen Vertragsmöglichkeiten informieren.

Der Bau der neuen Fernwasserleitung „Rodheimer Ring“ konnte größtenteils bei bestem Wetter erfolgen und ist schon weit fortgeschritten.

Leider werden uns die beiden Baustellen an den Autobahnbrücken sicher noch bis Mitte des Jahres erhalten bleiben und zu Behinderungen und Umleitungen führen.

 Der Gemeinderat musste sich im letzten Jahr wieder viel mit Kläranlagen- und Kanalthemen beschäftigen.

Der Anschluss von Gollhofen an die Kläranlage in Ippesheim wurde beschlossen und liegt nun dem Wasserwirtschaftsamt zur Genehmigung vor. Für den Bau einer Pumpleitung von Gollachostheim nach Gollhofen wurde aufgrund der neuen Fördermöglichkeiten mit der Vorplanung begonnen.

Für die Erneuerung von Kanal- und Wasserleitung in Gollachostheim läuft zurzeit das Ausschreibungsverfahren.

Die anstehenden Aufgaben werden nicht ohne Einschränkungen und Belastungen für unsere Bürger ablaufen können, sind aber notwendig, um unser Dorf für die Zukunft zu rüsten.  

 Wir werden uns auch im neuen Jahr wieder bemühen, soweit wie möglich, Ihren Ansprüchen und Wünschen gerecht zu werden.

 Für 2019 freue ich mich wieder auf eine gute Zusammenarbeit und wünsche Ihnen alles erdenklich Gute und

viel Erfolg bei Ihren Unternehmungen.

 

 

Sperrung der B 13 Richtung Oberickelsheim

Die B 13 wird vom 11.01.19 von 20 Uhr bis 14.01.19 um ca. 12 Uhr aufgrund der Brückenbauarbeiten an der A 7 vollständig gesperrt. Wir bitten um Beachtung.

 

 

Wasser/Abwassergebühren

Aufgrund des bisherigen Rechnungsergebnisses können die momentanen Verbrauchsgebühren für Wasser auch für 2019 in gleicher Höhe gehalten werden: 1,50 €/m³ brutto + Grundgebühr 37,45 €. Ebenso kann für Abwasser die Gebühr auf  3,90 €/m³  gehalten werden, die Grundgebühr beträgt hier 35,- €.

 

 

 

Vortrag über Tansania-Reise

Gudrun Trabert und Hans-Wilhelm Knörr berichten über ihren dreiwöchigen Aufenthalt im Partnerdekanat Massai-Nord in Tansania am Donnerstag, 17.01.19 um 19.30 Uhr im Gasthaus Stern.

 

Volksbegehren: "Rettet die Bienen, Vögel und Schmetterlinge – stoppt das Artensterben!“

Listen zur Eintragung für das Volksbegehren liegen im Rathaus und der Wertstoffsammelstelle vom 31.01. bis 13.02.19 aus. Eintragungen sind auch in der VG Uffenheim möglich.

 

 

Einfache Dorferneuerung in Gollachostheim

In der Dezembersitzung hat der Gemeinderat zusammen mit dem Ing.Büro die Trassen für die Kanal- und Wasserleitungserneuerung festgelegt.

Es wird nun auch ein neuer Schmutzwasserkanal beginnend zwischen Dorfstr. 6 und 8, von den Grüngutcontainern bis zum Raiffeisen Warenlager gebaut. Hier können wir durch die neuen Förderrichtlinien mit einer Bezuschussung von 540,- € je Meter Leitungslänge rechnen und haben somit den nördlichen Ortsrand mit einer Entwässerungsmöglichkeit erschlossen. Auch kann der Kanal in der Dorfstraße dann etwas seichter verlegt werden. Die Ausschreibung für die Bauarbeiten erfolgt jetzt im Januar, die Angebotseröffnung am 14.02.19.

Für das Jahr 2019 ist als erster Bauabschnitt der Bereich Rodheimer Straße vorgesehen. Die Arbeiten in der Dorfstraße und den anderen Bereichen sind dann für 2020 geplant. Die Fertigstellung der gesamten Kanal- und Wasserleitungsarbeiten soll bis zum 30.06.2021 erfolgen. Eine Ringleitung für die Wasserversorgung am südlichen Ortstrand, vom Uffenheimer Weg bis zur Adelhöfer Straße, soll vorerst noch nicht gebaut werden, da das Wasser sonst zu lange in den Leitungen steht.

Für die Gestaltung von Wegen und Plätzen haben sich vier Arbeitskreise gebildet, die ihre Ergebnisse dem Gemeinderat vorgestellt haben. Es geht hier um

- Bushaltestelle

- Kirchplatz

- Schmiedsbrunnen und Ecke Dorfstraße/Rodheimer Straße

- Dorfgemeinschaftsplatz an den Erzfleckgärten

- Planung für Siedlungsentwicklung

Die Vorschläge wurden gemeinsam durchgesprochen und fanden die Zustimmung des Gemeinderates. Sie werden dem Amt für ländliche Entwicklung zur Genehmigung vorgelegt.

 

Vorträge in Schulen:

-          23.01.19 um 19.00 Uhr: Infoabend der FOS der CvB-Schule in Uffenheim

-          23.01.19 um 19.00 Uhr: Infoabend beim BSZ Scheinfeld

-          24.01.19 um 19.00 Uhr: Infoabend der Staatl. Wirtschaftsschule in Bad Windsheim